Was ist ein vServer?
Ein vServer, auch "virtueller Server" genannt, wird mithilfe einer Virtualisierungssoftware auf einem Dedicated Server betrieben.
Auf einem Hostsystem können durch diese Software mehrere kleine Server erstellt werden, Endkunden erhalten auf diesen Zugriff.

Der Zugriff zwischen zwei vServern wird durch die Software verhindert.
1 von 1 Nutzern fanden diesen Eintrag hilftreich.